Grabsteine für Eisfeld

Unser Service

Grabstein Galerie

Suchen Sie sich einen Grabstein aus unserer umfangreichen Galerie aus. Fügen Sie dann mit unserem Editor eine Beschriftung hinzu und wir mache Ihnen ein Angebot. Ganz unkompliziert.

Grabsteingalerie
3D-Grabsteineditor

Gestalten und Beschriften Sie ein modernes Grabmal nach Ihren Vorstellungen in unserem einmaligen 3D-Grabsteineditor. Wir machen Ihnen dann gerne ein Angebot. Alles ganz bequem von zu Hause aus.

Grabmal konfigurieren
Wir sind für Sie da

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Wir nehmen uns Zeit, Sie zu beraten. Ob per Telefon, über unsere interaktive Führung am Computer oder auch vor Ort in Crailsheim. Wir sind für Sie da!

Die Kleinstadt Eisfeld liegt im Landkreis Hildburghausen an der Grenze zu Bayern und hat circa 7500 Einwohner die sich auf 7 Ortsteile aufteilen.

Eisfeld wurde schon um 817 erwähnt und 1323 schon als Stadt mit dem Recht zur Ummauerung. 1525 wurde die Stadt reformiert wobei der Reformator Justus Jonas der Ältere hier wirkte und verstarb.

Während des 2. Weltkrieges gab es hier viele Zwangsarbeiter. Drei von ihnen verstarben und wurden auf dem Friedhof beigelegt.

Am 3. Pfingstfeiertag gibt es jährlich schon seit 1608 das Kuhschwanzfest. Das Volksfest findet über das ganze Wochenende statt.

Der in Eisfeld geborene Schriftsteller Otto Ludwig schrieb hier einige seiner Werke wie z.B. Die Geschwister und die Köhlerin. Die Otto Ludwig Gedenkstätte erinnert an seine Werke und sein Leben. 

 

Friedhof Hirschendorf:

Am Friedhof des Ortes liegt seit 1748 die ev.-luth. St. Lorenz Kirche. Den Namen übernahm man von einer im Jahr 1499 erbauten Kirche. Der Taufstein soll auch von der Vorgängerkirche stammen. Ausgestellt sind hier auch Bilder von Martin Luther und Phillip Melanchthon. Die Kirche steht unter Denkmalschutz.

Eisfeld Alter Friedhof:

1542 wurde der alte Friedhof über dem Galgenberg angelegt, mit ihm wurde auch die Friedhofskapelle St. Salvator erbaut. Nach mehrmaligen Sanierungen wurde sie schliesslich um 1900 nach Anlegung eines neuen Friedhofes und dessen Friedhofskapelle abgerissen. Das Grab des Reformator Justus Jonas befindet sich unter der zur obersten Empore führenden Innentreppe. Auch der Reformator Nikolaus Kindt liegt hier auf dem Friedhof begraben. Zu ihren Ehren wurde ein Epitaph in 1565 errichtet. Die Grabplatten der beiden wurden in die neue Friedhofskapelle verlegt.

Steinmetz Messerschmidt:

Der Familienbetrieb Steinmetz Messerschmidt stellt auch für sie in Eisfeld die Grabsteine auf. Unser Team kümmert sich um alle Formalitäten von Grabsteinauswahl, über Gestaltung bis hin zur kostenlosen Aufstellung des Grabsteines.

Produktion ist hier in Deutschland und alle Grabsteine kommen aus ethischer Herkunft.

Wählen sie einfach einen Grabstein für unserer Grabsteingalerie aus und kreiren sie diesen mit unserem 3-D Grabsteineditor. Die Umsetzung ihres Designs können sie dann beruhigt unseren Steinmetzen überlassen.

Unsere Steinmetze bringen jahrelange Erfahrung, Liebe zum Handwerk der Traditon aber auch Innovation. Sie gestalten einen Grabstein der dem Verstorbenen würdig ist.

So wird der Grabstein ihres geliebten Verstorbenen zu einer wunderschönen Gedenkstätte für sie und ihre Familie.

Eisfelder Friedhöfe:

Die Stadt Eisfeld kümmert sich um die folgenden Friedhöfe:

  • Friedhof Eisfeld (mit Trauerhalle)
  • Friedhof Harras
  • Friedhof Hirschendorf
  • Friedhof Waffenrod
  • Friedhof Sachsenbrunn
  • Friedhof Schirnrod
  • Friedhof Stelzen
  • Friedhof Friedrichshöhe

Weitere Informationen

Wo kann ich mir Grabsteine anschauen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie stöbern in unserer Online Grabsteingalerie oder besuchen unsere Grabsteinausstellung in Crailsheim.

In unserer Onlinegalerie können Sie aus hunderten von Grabsteinen wählen und sich inspirieren lassen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Beratung zur Verfügung.

Ganz bequem können Sie Ihren Grabstein individualisieren und die gewünschte Beschriftung hinzufügen.

Wo kann ich einen Grabstein (online) kaufen?

Wir beraten Sie, wie Sie möchten. Ob persönlich vor Ort, per Telefon oder per Beratung am PC, unsere Erfahrung steht Ihnen über jeden Kanal zur Verfügung.

Genau wie bei der persönlichen Beratung vor Ort, setzen wir uns virtuell mit Ihnen zusammen, um ein Grab zu gestalten. Dabei stehen Ihre Anforderungen im Vordergrund, die wir mit unserem Fachwissen umsetzen. In diesem Beratungsgespräch visualisieren wir sofort Ihre Wünsche. Letztendlich machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, bei dem Sie das Endprodukt wortwörtlich schon vor Augen haben.
Beim Onlinekauf müssen Sie also keine Abstriche im Vergleich zum vor Ort Kauf machen.

Wie viel kostet ein Grabstein mit Inschrift und Aufbau?

Ein Grabstein mit oder ohne Umrandung ist immer ein individuelles Werk. Dementsprechend hängt der Preis vom Produkt ab. Grob kristallisieren sich allerdings folgende Preisspannen heraus:

Einzelgrab: 1600 – 3900€
Urnengrab: 1200 – 2500€
Doppelgrab: 2500 – 5900€

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns
Rückrufservice
Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen,
Kontaktformular konnte nicht abgeschickt werden. Bitte versuchen Sie es ein weiteres Mal, oder kontaktieren Sie uns direkt via Mail: info@grabstein-steinmetz.de
Nur noch bis 20.08 sichern!
22% Rabatt
Jetzt anrufen! oder schreiben