20% Rabatt-Aktion

Nur noch bis 15.01.2022 20% Rabatt beim Grabsteinkauf sichern.

07951-295331
x

Grabsteine für Biberach an der Riß

Unser Service

Grabstein Galerie

Suchen Sie sich einen Grabstein aus unserer umfangreichen Galerie aus. Fügen Sie dann mit unserem Editor eine Beschriftung hinzu und wir mache Ihnen ein Angebot. Ganz unkompliziert.

Grabsteingalerie
3D-Grabsteineditor

Gestalten und Beschriften Sie ein modernes Grabmal nach Ihren Vorstellungen in unserem einmaligen 3D-Grabsteineditor. Wir machen Ihnen dann gerne ein Angebot. Alles ganz bequem von zu Hause aus.

Grabmal konfigurieren
Wir sind für Sie da

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Wir nehmen uns Zeit, Sie zu beraten. Ob per Telefon, über unsere interaktive Führung am Computer oder auch vor Ort in Crailsheim. Wir sind für Sie da!

Biberach an der Riß liegt in Oberschwaben. Die ursprüngliche Reichsstadt ist seit 1962 eine Große Kreisstadt und die größte Stadt des Landkreises Biberach an der Riß. Biberach besteht seit 1970 aus der Kernstadt und den Gemeinden: Bergerhausen, Mettenberg, Ringschnait, Rißegg und Stafflangen.

Seit 2017 gibt es etwa 32.800 Einwohner. Seit dem Mittelalter führt der Jakobsweg, der von Nürnberg über Ulm nach Konstanz und dann nach Santiago de Compostela geht, durch Biberach. Die Stadt ist auch Station der Deutschen Fachwerkstraße. Die zweitlängste Route Deutschlands hat eine Gesamtlänge von 560 Kilometer und führt vom Neckar zum Schwarzwald und zum Bodensee.

Biberach besitzt das älteste und größte Kindertheater und das älteste Amateurtheater Deutschlands sowie die St.-Martins-Chorknaben Biberach. Der Chor wurde von Paul Pfaff in 1962 gegründet und tritt nicht nur in der Region, sondern auch im Ausland auf. Der Chor gehört der Pueri Cantores an, welche eine Vereinigung von katholischen Kinder-, Knaben-, Mädchen- und Jugendchören aus aller Welt ist.

Das Filmfest Biberach ist mit seinen 30 Jahren das älteste Filmfest, das sich dem deutschsprachigen Film widmet. Es findet jedes Jahr am ersten Novemberwochenende statt. Der Hauptpreis ist mit 5000 Euro dotiert.

Mahnmale und Gedenkstätten

Städtische Friedhof

Im städtischen Friedhof an der Aussegnungshalle steht ein:

  • Namenstein für Kriegsopfer
  • Ein Gedenkstein für die Verstorbenen des Internierungs- und Offizierslagers „Lindele“
  • Ein Kriegermahnmal – ein liegender Soldat
  • Ein anonymes Grabfeld – der Gedenkstein erinnert an namenlos Bestattete.
Alte evangelische Friedhof

Auch auf dem „Alten Evangelischen Friedhof“ findet man nicht nur Gedänkstätten, sondern auch Kulturdenkmäler wie die „Heilig Geist Kirche“ (Wiederaufbau im Jahr 1662). In der Kirche befinden sich:

  • insgesamt 26 Epitaphe und Gedenktafeln,
  • 2 Sandsteinepitaphe von Martin Wieland, Urgroßvater des Dichters Christoph Martin Wieland und Christian Heinrich Doll

Gegenüber dem Haupteingang findet man die Kriegsgräberanlage mit einem:

  • Sandsteinobelisk für die Gefallenen des Krieges 1870/71,
  • Grabkreuze vor dem Obelisken mit den Namen der Gefallenen des 1. Weltkrieges
  • und seitlich des Obelisk -auf acht hohen Stelen- die Namen der Gefallenen aus dem 2. Weltkrieg
Russenfriedhof

Neben dem evangelischen Friedhof auf dem “Russenfriedhof” erinnert ein Gedenkstein sowie ein russisch-orthodoxes Sühnekreuz an die im 2. Weltkrieg verstorbenen 614 Kriegsgefangenen und Zwangsarbeiter des Lager Lindele.

Alte katholischen Friedhof

Der ehemalige Siechen-Friedhof, der heutige alte katholische Friedhof wurde 1575 eingeweiht. Die im Westen erhaltenen Arkaden wurden 1604 bei der Umgestaltung und Erweiterung angelegt. Unter den Arkaden entstand

  • die Gedächtnisstätte für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Biberacher
  • auf den Kreuzen auf dem terrassenförmig angelegten Gelände vor den Arkaden wird den Gefallenen des Zweiten Weltkrieges gedacht.

Hier beerdigt sind die beiden Maler und Ehrenbürger

  • Professor Anton Braith und
  • Professor Christian Mali,
  • der frühere Reichsfinanzminister Matthias Erzberger und
  • der Lithograf Emminger begraben.

Steinmetz Messerschmidt

Der Familienbetrieb Steinmetz Messerschmidt ist der richtige Ansprechpartner für Ihren Grabstein. Ob es sich um einen Einzel- oder Doppelgrabstein, ein Urnengrab oder auch eine spezielle Grabsteingestaltung handelt, unsere Steinmetze setzen die Wünsche des Verstorbenen um und achten dabei stets auf Qualität und Individualität.

Aus der Grabsteingalerie können Sie sich einen Grabstein aussuchen und diesen mit dem 3-D Grabsteineditor gleich bearbeiten und individuell gestalten.

Natürlich beraten wir sie auch gerne bei Auswahl, Gestaltung und dem Design und bieten kostenlose Aufstellung auf dem von ihnen ausgewählten Friedhof. Setzen Sie sich doch gerne mit uns in Verbindung - gemeinsam kreieren wir eine friedvolle, letzte Ruhestätte für Ihren geliebten Verstorbenen.

Friedhöfe in Biberach an der Riß:

  • Stadtfriedhof
  • Alter evangelischer Friedhof - hier werden Patengräber angeboten
  • Alter katholischer Friedhof - hier werden Patengräber angeboten
  • „Obere Au“ in Mettenberg
  • Friedhof Ringschnait
  • Friedhof Rißegg
  • Friedhof Stafflangen

Weitere Infos

Wo kann ich mir Grabsteine anschauen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie stöbern in unserer Online Grabsteingalerie oder besuchen unsere Grabsteinausstellung in Crailsheim.

In unserer Onlinegalerie können Sie aus hunderten von Grabsteinen wählen und sich inspirieren lassen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Beratung zur Verfügung.

Ganz bequem können Sie Ihren Grabstein individualisieren und die gewünschte Beschriftung hinzufügen.

Wo kann ich einen Grabstein (online) kaufen?

Wir beraten Sie, wie Sie möchten. Ob persönlich vor Ort, per Telefon oder per Beratung am PC, unsere Erfahrung steht Ihnen über jeden Kanal zur Verfügung.

Genau wie bei der persönlichen Beratung vor Ort, setzen wir uns virtuell mit Ihnen zusammen, um ein Grab zu gestalten. Dabei stehen Ihre Anforderungen im Vordergrund, die wir mit unserem Fachwissen umsetzen. In diesem Beratungsgespräch visualisieren wir sofort Ihre Wünsche. Letztendlich machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, bei dem Sie das Endprodukt wortwörtlich schon vor Augen haben.
Beim Onlinekauf müssen Sie also keine Abstriche im Vergleich zum vor Ort Kauf machen.

Wie viel kostet ein Grabstein mit Inschrift und Aufbau?

Ein Grabstein mit oder ohne Umrandung ist immer ein individuelles Werk. Dementsprechend hängt der Preis vom Produkt ab. Grob kristallisieren sich allerdings folgende Preisspannen heraus:

Einzelgrab: 1600 – 3900€
Urnengrab: 1200 – 2500€
Doppelgrab: 2500 – 5900€

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt GmbH?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die  Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns
07951-295331
Rückrufservice
Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen
Oops! Leider ist etwas schiefgelaufen.
20% Rabatt-Aktion

Nur noch bis 15.01.2022 20% Rabatt beim Grabsteinkauf sichern.

07951-295331
x
Jetzt anrufen! oder schreiben