Findlinge für Ebersbach-Neugersdorf

Zwei Erwachsene mit zwei Kindern lächeln

Unser Service

Grabstein Galerie

Suchen Sie sich einen Grabstein aus unserer umfangreichen Galerie aus. Fügen Sie dann mit unserem Editor eine Beschriftung hinzu und wir mache Ihnen ein Angebot. Ganz unkompliziert.

Grabsteingalerie
3D-Grabsteineditor

Gestalten und Beschriften Sie ein modernes Grabmal nach Ihren Vorstellungen in unserem einmaligen 3D-Grabsteineditor. Wir machen Ihnen dann gerne ein Angebot. Alles ganz bequem von zu Hause aus.

Grabmal konfigurieren
Wir sind für Sie da

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Wir nehmen uns Zeit, Sie zu beraten. Ob per Telefon, über unsere interaktive Führung am Computer oder auch vor Ort in Crailsheim. Wir sind für Sie da!

Spreequellstadt Ebersbach-Neugersdorf

Im Landkreis Görlitz liegt die seit 2011 geformte Stadt Ebersbach-Neugersdorf. Hier leben etwas unter 11.700 Menschen auf einer Fläche von 20,45 km². Die Stadt unterteilt sich in die im Namen enthaltenen zwei Stadtteile Ebersbach/Sa. und Neugersdorf und ist die fünftgrößte Stadt im Landkreis. Sie liegt im Lausitzer Bergland an der Grenze zur Tschechien. Auf dem Stadtgebiet gibt es drei Spreequellen, was der Stadt den Beinamen Spreequellstadt gibt.

Geschichte

Ebersbach-Neugersdorf Geschichte beginnt offiziell schriftlich im Jahr 1306. Die beiden Stadtteile entwickelten sich relativ gleich. Im 17. Jahrhundert kamen viele Glaubensflüchtlinge aus Böhmen und ließen die Bevölkerung ansteigen. Es wurde hier die Leinenweberei durchgeführt. Durch die Industrialisierung florierte die Textilindustrie und schuf weiterhin Arbeitsplätze. Neugersdorf erhielt im Jahr 1924 das Stadtrecht und Ebersbach/Sa. ein Jahr später. Schon um diese Zeit wurde über eine Zusammenführung gesprochen, die aber erste in 2011 durchgeführt wurde. Seit 2011 ist Ebersbach-Neugersdorf Teil des deutsch-tschechischen Bundes „Fünfgemeinde“. Er besteht aus mittlerweile sechs deutsch-tschechischen Kommunen der Grenzregion. In 2012 bekam dann die neugeformte Stadt ein neues Stadtwappen, das die Wappentiere der ehemals selbstständigen Stadtteile enthielt.

Städtepartnerschaften

Es bestehen Städtepartnerschaften mit:

  • der Gemeinde Bourg-lés-Valence in Frankreich,
  • mit der Stadt Ebersbach an der Fils in Baden-Württemberg,
  • mit der Gemeinde Gründau in Hessen,
  • der tschechischen Stadt Jiříkov und mit
  • der Stadt Krapkowice in Polen.

Sehenswertes

  • Die Stadt hat die meisten noch erhaltenen „Umgebindehäuser“ in der Oberlausitz. Die 700 Häuser sind im Blockbau-, Fachwerk- und Massivbaustil erbaut worden. Die meisten stehen unter Denkmalschutz.
  • Im Vierseithof gibt es ein Kaffeemuseum und am Schlechteberg ein Heimatmuseum.
  • Die Alte Mangel ist ein im Jahr 1782 erbautes Faktorenhaus.

Findlinge für Ebersbach-Neugersdorf

Seit neuesten bietet Ihnen Steinmetz Messerschmidt die Möglichkeit einen Findling Grabstein zu leasen bzw. zu mieten. Wir haben dafür ein besonderes Verfahren entwickelt. Informieren Sie sich gerne bei einem unserer erfahrenen Mitarbeiter.

Findling Herkunft

Generell werden Findling Grabsteine aber gekauft, da Sie der Individualität des Verstorbenen angepasst werden können. Findlinge sind immer Unikate und eigenen sich deshalb für Gräber. Sie entstanden vor tausenden von Jahren in unseren Heimatgebieten und wurden von der Natur zurückgelassen. Man findet sie nicht nur in Steinbrüchen, sondern auch über Tage auf Feldern, Wiesen und Wäldern. Viele stehen sogar unter Naturschutz.

Findling Kosten

Den Findling Preis entscheiden verschiedene Faktoren, wie z. B. die persönlichen Elemente, die mit eingespielt werden, die Größe, das Material und evtl. Sonderwünschen ab. Im Beratungsgespräch mit unseren erfahrenen Mitarbeitern wird dies alles besprochen und Ihnen ein Angebot vorgelegt. Hier eine Vorstellung:

  • Findling für Urnengrabstein: ab € 1.250
  • Findling für Doppelgrabstein: ab € 3.900

In jedem Findling Preis ist zudem auch eine Garantie zur lebenslangen Standsicherheit und die kostenlose Aufstellung enthalten.

Findling Gestaltung

Über den Grabstein Katalog können Sie sich einen Findling aussuchen und online bearbeiten und aufstellen. Ihr Design wird von uns hier in Crailsheim an unserem Hauptstandort umgesetzt. Wir arbeiten mit innovativen Techniken, um Ihnen die beste Qualität bieten zu können. Der Grabstein kann meist zwischen 6 und 9 Wochen gesetzt werden. Wir erledigen dabei die Formalitäten auf dem Friedhof.

Melden Sie sich gerne bei uns, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Friedhofswesen

Park- und Waldfriedhof Neugersdorf
Am Friedhof
02727 Ebersbach-Neugersdorf

geöffnet:
April-Oktober 7-20 Uhr
November-März 8-17 Uhr

Bestatter

Bestattungen Lehmann und Ulbrich

Bahnhofstraße 4, 02730 Ebersbach-Neugersdorf

Telefon: 035872 42405

Neugersdorfer Bestattungsunternehmen

Schillerstraße 8, 02727 Ebersbach-Neugersdorf

Telefon: 03586 32333

Geißler Bestattungen

Hauptstraße 33, 02727 Ebersbach-Neugersdorf

Telefon: 03586 788133

Weitere Informationen

Wo kann ich mir Grabsteine anschauen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie stöbern in unserer Online Grabsteingalerie oder besuchen unsere Grabsteinausstellung in Crailsheim.

In unserer Onlinegalerie können Sie aus hunderten von Grabsteinen wählen und sich inspirieren lassen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Beratung zur Verfügung.

Ganz bequem können Sie Ihren Grabstein individualisieren und die gewünschte Beschriftung hinzufügen.

Wo kann ich einen Grabstein (online) kaufen?

Wir beraten Sie, wie Sie möchten. Ob persönlich vor Ort, per Telefon oder per Beratung am PC, unsere Erfahrung steht Ihnen über jeden Kanal zur Verfügung.

Genau wie bei der persönlichen Beratung vor Ort, setzen wir uns virtuell mit Ihnen zusammen, um ein Grab zu gestalten. Dabei stehen Ihre Anforderungen im Vordergrund, die wir mit unserem Fachwissen umsetzen. In diesem Beratungsgespräch visualisieren wir sofort Ihre Wünsche. Letztendlich machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, bei dem Sie das Endprodukt wortwörtlich schon vor Augen haben.
Beim Onlinekauf müssen Sie also keine Abstriche im Vergleich zum vor Ort Kauf machen.

Wie viel kostet ein Grabstein mit Inschrift und Aufbau?

Ein Grabstein mit oder ohne Umrandung ist immer ein individuelles Werk. Dementsprechend hängt der Preis vom Produkt ab. Grob kristallisieren sich allerdings folgende Preisspannen heraus:

Einzelgrab: 1600 – 3900€
Urnengrab: 1200 – 2500€
Doppelgrab: 2500 – 5900€

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns
Rückrufservice
Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen,
Kontaktformular konnte nicht abgeschickt werden. Bitte versuchen Sie es ein weiteres Mal, oder kontaktieren Sie uns direkt via Mail: info@grabstein-steinmetz.de
Nur noch bis 20.08 sichern!
22% Rabatt
Jetzt anrufen! oder schreiben