stehendes Grabmal aus Jura Kalkstein | © Messerschmidt

Sie suchen einen Grabstein für ein Wiesengrab oder Rasengrab? Wir erklären Ihnen was Sie beachten müssen.

Was ist ein Wiesen- bzw. Rasengrab?

Bei Wiesen- oder Rasengräbern handelt es sich um Erdgräber, auf denen nach der Bestattung Rasen gepflanzt wird. Der Friedhof kümmert sich dabei um die Pflege des Rasens, so dass sich die Angehörigen um keinerlei weitere Grabpflege kümmern müssen.

Wiesen- bzw. Rasengräber gehören auf den meisten Friedhöfen zu den sogenannten Reihengräbern. Doch was sind überhaupt Reihengräber? Auf deutschen Friedhöfen wird in der Regel zwischen sogenannten Wahlgräbern und Reihengräbern unterschieden. Bei Wahlgräbern handelt es sich, wie der Name schon vermuten lässt, um Gräber, deren Lage man sich auswählen darf. Diese Gräber lassen sich nach Ablauf der Ruhefrist weiter verlängern und können über mehrere Jahrzehnte in Familienbesitz bleiben. Reihengräber sind Gräber die von der Friedhofsverwaltung „der Reihe nach“ vergeben werden, die Nutzungsfrist lässt sich nicht verlängern.

Je nach Friedhof kann als Wiesengrab aber auch ein sogenanntes anonymes Grab gemeint sein. Dabei handelt es sich um in die Erde eingelassene Urnengräber, die nicht gekennzeichnet sind und nur von einem Rasen bedeckt werden. Klären Sie am Besten vorab mit Ihrer Friedhofsverwaltung, welche Arten von Rasengräbern dort angeboten werden

 

Auf manchen Friedhöfen ist es gestattet Grablichter oder Vasen an Rasengrabstellen abzustellen | © Messerschmidt

Welche Grabsteine kann ich auf Wiesen- oder Rasengräbern aufstellen?

Während die individuelle Gestaltung durch Pflanzen und anderen Schmuck bei einem Rasengrab ausgeschlossen ist, gibt es jedoch meist die Möglichkeit, das Grab durch einen Grabstein oder eine Grabplatte zu schmücken und aufzuwerten. Diesen Grabstein können Sie individuell gestalten, bei uns finden sie hierzu eine große Auswahl und Anregungen. Manche Friedhöfe erlauben nur die Anbringung einer Grabplatte oder eines liegenden Steines. Das kann zum Beispiel ein Grabstein in Form eines sogenannten Kissensteins sein. Diese besondere Art des Grabsteins wird auf das Grab aufgelegt und kann in ganz individueller Form gestaltet sein.  Beliebte Formen sind zum Beispiel Kissensteine in Buch-, Herz-, Stern- oder Blattform.

Nur noch bis 13.08 sichern!
20% Rabatt
Jetzt anrufen! oder schreiben