Grabstein Steinmetz Messerschmidt Logo
Grabstein 3d konfigurator deutschland
Grabstein 3D konfigurieren

Trauerfeiern - Wie ein schöner Abschied gelingt

Bei der Trauerfeier handelt es sich um einen der wichtigsten Abschnitte, wenn es um die Verabschiedung eines geliebten Menschen geht. Denn hier können Sie und die eingeladene Trauergemeinde dem Verstorbenen die letzte Ehre erweisen und den Hinterbliebenen gegebenenfalls Ihr Beileid bekunden.

Die Trauerfeier

Die Trauerfeier ermöglicht Hinterbliebenen, Angehörigen und Freunden die Abschiednahme vom Verstorbenen. Sie haben hier die Möglichkeit dem Verstorbenen zu gedenken und ihm die letzte Ehre zu erweisen. 

Dabei findet die Gedenkzeremonie, bei der gemeinsam Abschied vom geliebten Menschen genommen wird, je nach örtlichen Gegebenheiten in der Friedhofskapelle oder der Kirche statt. 

Nach der Bestattungsplanung durch die Hinterbliebenen dient die Trauerfeier außerdem zur Trauerbewältigung. Denn dieser Tag ermöglicht diesen, sich selbst intensiv mit der Trauer und Verabschiedung zu befassen. 

Katholische Trauerfeier

Bei der katholischen Trauerfeier findet in der Regel vor oder nach der Trauerfeier ein Gottesdienst in der Pfarrkirche mit Gedenken an den Verstorbenen statt. Heutzutage wird dieser jedoch meist auch in der katholischen Kirche mit der Trauerfeier zusammengelegt. 

Evangelische Trauerfeiern

In der evangelischen Kirche finden Beerdigungen und die damit zusammenhängende Trauerfeier immer im Rahmen eines Gottesdienstes statt. 

Einladung zur Trauerfeier

Damit betroffene Personen, die dem Verstorbenen wichtig waren, von der Trauerfeier erfahren, können diese auf unterschiedliche Weise eingeladen werden. So kann eine Einladung zur Gedenkzeremonie entweder über eine persönliche Einladung oder die klassische Traueranzeige in der Zeitung erfolgen. 

Aber auch persönliche Trauerkarten und Trauerbriefe, die über den Todesfall informieren, können an die betroffenen Personen versandt werden. 

Die Organisation und der Ablauf der Trauerfeier

Die Organisation der Trauerfeier wird in aller Regel vom beauftragten Bestattungsunternehmen übernommen. Sie als Hinterbliebene/r können jedoch selbstverständlich ebenso Aufgaben für die Gedenkzeremonie übernehmen. Hierzu sollten Sie stets Rücksprache mit dem Bestatter halten, damit dieser über Ihre Wünsche und Vorstellungen informiert ist. 

So haben Sie unter anderem die Möglichkeit, die Kapelle bzw. Trauerhalle nach Ihren Wünschen zu gestalten. Beispielsweise können Sie diese mit Blumen oder Bildern dekorieren. Darüber hinaus steht ihnen eine freie Musikauswahl zur Verfügung. Das bedeutet, während der Trauerfeier kann die Lieblingsmusik des Verstorbenen gespielt oder sogar Lieder gesungen werden, wenn dies Ihr Wunsch ist. 

Der Ablauf der Trauerfeier erfolgt dabei immer in mehreren Schritten. Die erste Sitzreihe innerhalb der Kapelle, Trauerhalle oder Kirche ist stets für die engsten Angehörigen reserviert. Vor oder während der Zeremonie, je nach Ablauf, haben alle Trauergäste die Möglichkeit, an den Sarg heranzutreten und sich in Ruhe und in stillem Gedenken vom Verstorbenen zu verabschieden. 

Nach der Trauerfeier folgt die Trauergemeinde den Sargträgern sowie dem Sarg oder der Urne an die vorgesehene Grabstätte. Hier hat im Anschluss jeder Trauergast nochmals einige Minuten Zeit, um sich vom Verstorbenen zu verabschieden und den Hinterbliebenen ihr Beileid auszusprechen. Wünschen Sie keine Beileidsbekundungen am Grab, lassen Sie dies Ihre Trauergemeinde vorab wissen. 

Wo kann eine Trauerfeier stattfinden?

Wird der Verstorbene im Rahmen einer Erd- oder Urnenbestattung am Grab und somit auf dem Friedhof beigesetzt, findet die Trauerfeier in aller Regel in der Friedhofskapelle vor Ort oder in der Kirche statt. Es kommt jedoch auch immer auf die Bestattungsart und den Beisetzungsort des Verstorbenen an. 

So bieten heutzutage unter anderem auch die Bestattungsunternehmen selbst eigene Räumlichkeiten an, in denen Trauerfeiern stattfinden können. 

Trauerreden und Gestaltung der Trauerfeier

Trauerfeiern können je nach Konfession des Verstorbenen unterschiedlich gestaltet werden. So können zum einen kirchliche Trauerredner in Form eines Pfarrers an der Gedenkzeremonie teilnehmen oder freie Redner für die Trauerrede engagiert werden. 

Bei der Trauerrede geht es vor allem darum, die verstorbene Person und ihr Leben zu beleuchten sowie der Trauergemeinde die Möglichkeit zu geben, den Verstorbenen in guter Erinnerung zu behalten. In diesem Zusammenhang haben Angehörige oder Freunde außerdem die Möglichkeit, eigene Gedichte oder Wünsche an die Hinterbliebenen vorzutragen. 

Alles zum Thema Trauerreden haben wir Ihnen außerdem in diesem Artikel ausführlich zusammengefasst: Link zum Artikel.

Musik bei der Trauerfeier

Wie bereits erwähnt, kann die Trauerfeier auf Wunsch auch von Musik begleitet werden. In aller Regel wird hier die Lieblingsmusik des Verstorbenen gewählt, um Trost zu spenden und die Erinnerung an diesen Menschen aufleben zu lassen. 

Die musikalische Begleitung kann dabei von einem Chor, einem Sänger, einem Orgelspiel oder aus einer einfachen Musikanlage erfolgen. 

Die Kleidung zur Trauerfeier

Die Kleidung auf einer Trauerfeier sollte immer so ausgewählt werden, dass sie dem Verstorbenen gegenüber Respekt bekundet. Die klassische Farbe hierfür ist Schwarz. Aber auch andere dunkle Farben, wie z. B. Dunkelblau oder Dunkelbraun, sind angemessen, um an einer solchen Zeremonie teilzunehmen. 

Der allgemeine Kleidungsstil sollte zudem konservativ sein. So sollten Männer einen dunklen Anzug, eine dunkle Krawatte und dunkle Schuhe tragen. Frauen ein dunkles Kleid oder Kostüm. Darüber hinaus wird bei diesem Anlass auf auffälligen Schmuck sowie auffälliges Make-up verzichtet. 

Wie geht es nach der Trauerfeier weiter? 

Wie es nach der Trauerfeier weiter geht, bleibt den Hinterbliebenen und ihren Bedürfnissen überlassen. So möchten einige Hinterbliebene nach der Trauerfeier alleine sein, andere wiederum scheuen dies und möchten die Zeit bei Kaffee und Kuchen mit ihrer Familie verbringen. 

Hier werden dann Anekdoten über den Verstorbenen erzählt oder Beileidskarten gelesen, um mit der Trauer besser zurechtzukommen. 

Die Trauerfeier von Michael Jackson - Dem “King of Pop”

Eine ganz besondere Trauerfeier durften die Hinterbliebenen vom “King of Pop” - Michael Jackson - im Jahr 2009 erleben. Denn dieser wurde sowohl im privaten Kreis, als auch auf einer öffentlichen Trauerfeier mit über 20.000 Freunden und Fans verabschiedet. 

Nachdem die private Gedenkzeremonie auf einem Friedhof in den Hollywood Hills zu Ende war, wurde der Sarg von Michael Jackson in das Staples Center in Los Angeles gebracht, wo er öffentlich verabschiedet wurde. Nach mehreren Schweigeminuten wurde der “King of Pop” von befreundeten Sängern wie z. B. Mariah Carey und vielen anderen mit deren Songs gewürdigt. 

Fazit

Die Trauerfeier ist die letzte Gedenkzeremonie für Verstorbene und so für die Hinterbliebenen, Angehörigen und Freunde die letzte Chance, sich würdevoll von dem geliebten Menschen zu verabschieden. 

Sie als Hinterbliebene/r haben jederzeit die Möglichkeit, die Zeremonie nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen mitzugestalten und diese ganz individuell auf die geliebte Person abzustimmen.

Familienbetrieb Messerschmidt GmbHMesserschmidt GmbH Logo Grabsteine Deutschland

Ihr zuverlässiger Partner

... und Steinmetzbetrieb mit Passion!

Als Steinmetz-Familienbetrieb stehen wir Ihnen seit fast einem Jahrzehnt als zuverlässiger und vertrauter Partner zur Seite. Mit unserer Erfahrung und Liebe zum Detail unterstützen wir Sie von der Idee bis zur letztendlichen Aufstellung des Grabsteins beim Abschied Ihrer Lieben.
Durch unsere moderne Grabsteinproduktion und ein eingearbeitetes Team sind wir in der Lage, Ihre Vorstellungen in die Realität umzusetzen. Heimisch in Crailsheim liefern wir deutschlandweit und stellen den Grabstein für Sie auf.
Ob Urnengrab, Einzelgrab oder Doppelgrabmal - wir haben die passende Lösung für Sie.

Natürlich verwenden wir ausschließlich Steine aus ethischer Herstellung
-
Denn Grabsteine sind für uns eine Herzensangelegenheit!

Ihr Tobias Messerschmidt

Trauerfeier - aufgebahrter Sarg und Abschiednahme
ausgewählt für Sie...