Grabstein Steinmetz Messerschmidt Logo
Grabstein 3d konfigurator deutschland
Jetzt Grab konfigurieren

Friedhöfe in München im Überblick

Jedes Jahr sterben in München mehr als 10.000 Menschen. Gerechnet auf die Anzahl der Einwohner Münchens ist dies eine durchschnittliche Sterberate. Trotzdem müssen die Verstorbenen auch an einem Ort bestattet werden, an dem sie würdig ihre letzte Ruhe finden und an den die Angehörigen kehren können, um dem Verstorbenen zu denken. Trotz der weiter sinkenden Anzahl der Gläubigen in unserer heutigen Gesellschaft, sind immer noch mehr als 40% der Münchener dem katholischen oder evangelischen Glauben zuzuschreiben. Aber auch für die Mehrheit der Konfessionslosen oder anders Gläubigen stellen mehrere Institutionen in München unterschiedliche Friedhöfe zur Verfügung. Welche das sind, wird im Folgenden ausführlich beleuchtet.

Liste der städtischen Friedhöfe in München

  • Friedhof Allach
  • Friedhof Aubing
  • Friedhof Baumkirchen
  • Friedhof Bogenhausen
  • Friedhof Daglfing
  • Friedhof Englschalking
  • Friedhof Feldmoching
  • Friedhof Forstenried
  • Friedhof Freimann
  • Friedhof Haidhausen
  • Friedhof Johanneskirchen
  • Friedhof Laim
  • Friedhof Lochhausen
  • Neuer / Alter Israelitischer Friedhof
  • Waldfriedhof
  • Westfriedhof
  • Alter / Neuer Südfriedhof
  • Alter- / Nordfriedhof
  • Friedhof am Perlacher Forst
  • Ostfriedhof
  • Waldfriedhof Obermenzing
  • Parkfriedhof Untermenzing
  • Friedhof Riem
  • Friedhof Pasing
  • Waldfriedhof Solln
  • Friedhof Oberföhring
  • Friedhof Perlach
  • Friedhof Moosach
  • Friedhof Haumkirchen

Die 4 wichtigsten Friedhöfe in München

Waldfriedhof

Der Waldfriedhof ist der größte Friedhof in München. Er untergliedert sich in einen alten und einen neuen Teil. Bereits 1905 wurde der alte Teil angelegt. Damals war es der erste Friedhof in Deutschland, der nach diesem Konzept naturnah in Verbundenheit mit einem Wald angelegt wurde.
Aber auch auf dem neuen Teil des Friedhofs hat man zu seiner Zeit neue Wege eingeschlagen. So wurde hier das erste islamische Gräberfeld angelegt.
Nicht zu vergessen sind hier natürlich auch die Grabfelder, die an die Menschen erinnern, die in einem Krieg oder durch Gewalt gestorben sind. Auf diesem bedeutenden Friedhof in München wird auch ihnen gedacht.

Alter Südfriedhof

Dieser geschichtsträchtige Friedhof wurde im Rahmen der Pestepidemie als Pestfriedhof angelegt. Als ältester noch erhaltener Zentralfriedhof in München spiegelt er einen Durchschnitt der Gesellschaft des 19. Jahrhunderts wieder. Geschlossen wurde der Friedhof dann letztendlich durch Platzmangel. Heute steht er allerdings nicht nur unter Denkmalschutz, er wurde bis 2007 auch umfassend renoviert, um die zahlreichen historischen Gräber und Gebäude zu erhalten. Er lädt ein zur Zeitreise durch die Münchner Geschichte. Wer zu den Persönlichkeiten hinter den Gräbern mehr wissen möchte, kann sich den Inhalten des Projektes "Wo Sie ruhen" bedienen. Hier werden zu 34 Grabstellen informative Texte und Audiomaterial über das Leben der Verstorbenen bereitgestellt.

Ostfriedhof

Noch in Benutzung ist heute der Ostfriedhof in München. Neben den pompösen Gebäuden und den schön anzusehenden Kaskaden hat dieser Friedhof auch eine dunkle Vergangenheit. Daduch, dass das Krematorium Münchens auf diesem Friedhof steht, wurden während der Zeit des Dritten Reichs hier politische Gegner eingeäschert. Ein Großteil der Einäscherungen waren Leichen von Häftlingen aus unterschiedlichen Konzentrationslagern, die hier versteckt hergebracht und anonym begraben wurden.

Nordfriedhof

Genauso wie auf dem Südfriedhof sind auch auf dem Nordfriedhof 25 Grabstellen in 64 Minuten Audiomaterial im Rahmen des Projekts "Wo Sie ruhen" dokumentiert. Damals und heute einer der größten Friedhöfe in München, leidet der Ort an der Zerstörung seiner Monumente. So wurden 2019 die Sphingen vor dem Eingang der Aussegnungshalle rekonstruiert und wiederaufgestellt. Ebenfalls soll zur Erhaltung des historischen Bauwerks die Westseite restauriert werden.

Berühmte Persönlichkeiten auf Friedhöfen in München

Waldfriedhof München

  • Winfried Zehetmeier, 2019, ehemaliger Bürgermeister
  • Hansjörg Felmy, 2007, Schauspieler
  • Michael Ende, 1995, Schriftsteller
  • Alfons Goppel, 1991, Ministerpräsident Bayern

Alter Südfriedhof

  • Eugen Albert, 1929, Chemiker
  • Carl Spitzweg, 1885, Maler
  • Ludwig von Schwanthaler, 1848, Bildhauer
  • Leo von Klenze, 1864, Architekt

Friedhof Bogenhausen - Prominentenfriedhof

  • Friedrich Meyer, 1993, Komponist
  • Rainer Werner Fassbinder, 1982, Regisseur
  • Erich Kästner, 1974, Schriftsteller
  • Helmut Fischer, 1997, Schauspieler

Nordfriedhof

  • Johannes Heesters, 2011, Schauspieler
  • Beppo Brehm, 1990, Schauspieler
  • Sammy Drechsel, 1986, Kaberettist
  • Wolfgang Koeppen, 1996, Schriftsteller

Ostfriedhof

  • Rudolf Moshammer, 2005, Modedesigner
  • Tomas Wimmer, 1964, Oberbürgermeister
  • Rex Gildo, 1999, Schlagersänger
  • Erni Singerl, 2005, Schauspielerin

Friedhof am Perlacher Forst

  • Sophie Scholl, 1943, Widerstandskämpferin
  • Hans Scholl, 1943, Widerstandskämpfer
  • Christoph Probst, 1943, Widerstandskämpfer
  • Wilhelm Hoegner, 1980, Ministerpräsident

Bedeutung der Friedhöfe in München

Ein Friedhof ist mehr als nur letzter Ruheort oder Bestattungspunkt. Ein Friedhof kann für einen Angehörigen ein wichtiger Ort der Trauer und des Abschiednehmens sein. Je nach Wunsch findet die Bestattung auf einem Friedhof in München im Rahmen einer Trauerfeier mit Trauerreden und Trauertraditionen statt. Dieser Prozess gibt einen Anhaltspunkt für die Angehörigen und unterstützt die Verarbeitung des Todes der geliebten Person.

Häufig wird ein Friedhof aber auch zum Gedenken an den Verstorbenen genutzt. Besonders, wenn der akute seelische Schmerz nachlässt, kann ein Besuch des Grabmals des Verstorbenen auf einem Friedhof in München von Bedeutung sein. Bei einem Besuch kann an die schöne Zeit mit dem Verstorbenen gedacht werden und ein Austausch mit anderen Hinterbliebenen stattfinden.

Aber auch als Naturerholungsgebiet dient ein Friedhof. Gerade in einer Großstadt wie München, stellen Friedhöfe kleine grüne Enklaven inmitten der Stadt dar. Sowohl als Habitat für unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten,als auch für die Nähe des Menschen an der Natur und kurze Atempause von der Lautstärke und dem Schmutz der Stadt kann ein Friedhof in München dienen.

Hier außerdem noch weitere Informationen zu Friedhöfen von der Stadt München

Familienbetrieb Messerschmidt GmbHMesserschmidt GmbH Logo Grabsteine Deutschland

Ihr zuverlässiger Partner

... und Steinmetzbetrieb mit Passion!

Als Steinmetz-Familienbetrieb stehen wir Ihnen seit fast einem Jahrzehnt als zuverlässiger und vertrauter Partner zur Seite. Mit unserer Erfahrung und Liebe zum Detail unterstützen wir Sie von der Idee bis zur letztendlichen Aufstellung des Grabsteins beim Abschied Ihrer Lieben.
Durch unsere moderne Grabsteinproduktion und ein eingearbeitetes Team sind wir in der Lage, Ihre Vorstellungen in die Realität umzusetzen. Heimisch in Crailsheim liefern wir deutschlandweit und stellen den Grabstein für Sie auf.
Ob Urnengrab, Einzelgrab oder Doppelgrabmal - wir haben die passende Lösung für Sie.

Natürlich verwenden wir ausschließlich Steine aus ethischer Herstellung
-
Denn Grabsteine sind für uns eine Herzensangelegenheit!

Ihr Tobias Messerschmidt

Friedhöfe in München mit Grabsteinen
ausgewählt für Sie...