20% Rabatt nur noch bis 17.02
Inhalt [ ]

Grabsteine aus Kalkstein: Einzigartige Ausführungen in natürlicher Optik

 

Kalkstein-Grabsteine: Das müssen Sie wissen

Zuverlässige Witterungsbeständigkeit, Langlebigkeit und zeitlose Natürlichkeit – das zeichnet Kalkstein aus! Ideale Voraussetzungen, um einen eleganten Grabstein herzustellen. Dabei punktet das robuste Material vor allem mit seiner warmen, angenehmen Optik. Grund dafür, ist der überwiegend biogene Ursprung des Sedimentgesteins. So entstand dieses bereits vor mehreren Millionen Jahren durch kalkhaltige Ablagerungen sowie Ausscheidungen von Muscheln, Algen und anderen Meeresbewohnern.

 

Charakteristisch für das, aus Calciumcarbonat bestehende, Weichgestein ist dessen stabile, aber dennoch anpassbare Form. Dadurch ist es sowohl bei künstlerischen Arbeiten von Bildhauern als auch als zuverlässiger Baustoff für Innen und Außen beliebt. Optimal eignet sich Kalkstein ebenso für die Herstellung einzigartiger Grabdenkmäler – und schont zudem sogar Ihren Geldbeutel. Um die Langlebigkeit des preiswerten Materials jedoch auf lange Sicht zu erhalten, erfordern Kalkstein-Grabsteine eine regelmäßige Pflege. Worauf Sie hierbei unbedingt achten sollten, verraten wir Ihnen in diesem Artikel. Außerdem erfahren Sie, welche Strukturen, Farben und Vorzüge Ihnen der Naturstein bietet und wie Sie diesen individuell gestalten können.

Inspiration und Zusammenfassung
jetzt kostenlos herunterladen
Mit Abschicken stimmen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Erfolgreich abgeschickt Vielen Dank!

Super, das hat funktioniert.
Sie erhalten der Kalksteingrabstein-Steckbrief über den gewünschten Kontaktweg.

Robuste Vielfalt zu fairen Preisen: Die Vorteile des Kalkstein-Grabsteins

Grabsteine aus Kalkstein sehen nicht nur schön aus, sondern überzeugen vor allem durch ihre ausgezeichnete Haltbarkeit. Ob Nässe, Temperaturschwankungen oder UV-Strahlen – der zuverlässige Naturstein gilt als äußerst witterungsbeständig. So ist der langlebige Rohstoff zudem für den Bau robuster Gemäuer beliebt und wird in gemahlener Form etwa als Basis für Beton oder Zement herangezogen. Dabei liegt die Lebenserwartung des Gesteins bei rund 50 bis 80 Jahren.

 

Ein weiterer Pluspunkt: Kalkstein bietet Ihnen eine große Farbauswahl. Diese reicht von ruhigwirkenden Gelb- und Grautönen bis hin zu kräftigen Rotnuancen. Doch selbst weiße, bläuliche oder gar schwarze Färbungen sind möglich. Ähnlich verschieden sind die Texturen des beliebten Steins. Neben kompakten Gefügen existieren ebenfalls feine sowie poröse Variationen. Die Vielfältigkeit des Materials ermöglicht es, dieses problemlos an Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche anzupassen. Ideal, um eine einmalige Grabstätte für einen geliebten Menschen zu errichten.

 

Trotz aller Vorzüge ist der Alleskönner unter den Natursteinen auch bei einem begrenzten Budget geeignet. Insbesondere im Vergleich zu Granit, Sandstein oder Basalt sind Grabsteine aus Kalkstein meist günstiger. Erklären lässt sich dies, durch das hohe Vorkommen des Rohstoffs – auch in Mitteleuropa. Teure, aufwendige Beschaffungsprozesse sind hier nicht erforderlich.

  • Die Beschaffenheit des Jura Kalksteins erlaubt es Details mit großer Präzision einzuarbeiten | © Messerschmidt GmbH
  • Das Motiv der Feder bestimmt hier das gesamte Erscheinungsbild dieses Grabsteins aus Jura Kalkstein | © Messerschmidt GmbH
  • Die Oberfläche des Jura Kalksteins lässt sich auch relativ glatt schleifen, so dass man ihn auch zu den eher pflegeleichteren Materialien zählen kann. | © Messerschmidt GmbH

Kalkstein-Grabsteine pflegen: So geht es richtig

Damit ein Grabmal aus Kalkstein seinen Glanz auch auf lange Sicht behält, ist die richtige Pflege das A und O. Auf Grund der grobporigen Oberfläche des Materials sammeln sich hier vor allem Blütenstaub, Moos und Co. gerne an. Mit regelmäßigen Wartungen und Reinigungen können Sie unschöne Verschmutzungen jedoch gekonnt verhindern. Anstatt sich hierfür ausschließlich an Allerheiligen Zeit zu nehmen, sollten Grabsteine besser mehrmals jährlich geputzt werden.

Auf glatten Oberflächen können leichte Flecken mit einem Baumwolltuch und etwas Seifenwasser abgewischt werden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen durch Vogelkot oder Moos hilft eine Wurzelbürste. Unser Tipp: Nutzen Sie für das Abspülen des Grabsteins eine Gießkanne. Diese finden Sie bereits vor Ort vor und können einzelne Stellen gezielt reinigen.

Chemische Reiniger hingegen sollten Sie bei Kalkstein besser nicht verwenden! Das gilt insbesondere für säurehaltige, scharfe oder entkalkende Mittel. Diese greifen das natürliche Material schnell an und hinterlassen ernsthafte Schäden. Alternativ eignen sich spezielle Steinreiniger aus dem Fachhandel. Hier finden Sie nicht nur eine große Auswahl, sondern erhalten ebenso eine ausführliche Beratung vom Profi.

Möchten Sie auf Chemikalien größtmöglich verzichten oder dürfen diese auf einem naturbelassenen Friedhof nicht einsetzen, können Sie außerdem auf klassische Hausmittel zurückgreifen. Während Essig für die Pflege von Kalkstein-Grabsteinen zu viel Säure enthält, hat sich Natron als natürlicher Reiniger bewährt. Vermischen Sie hierfür 1 bis 2 Esslöffel des Pulvers mit klarem Wasser. Besonders effektiv hilft diese Mischung bei störendem Moosbefall und Grünspan.

 

Grabsteine aus Kalkstein: Beliebte Arten in der Übersicht

Kalkstein ist nicht gleich Kalkstein! Stattdessen ist der natürliche Rohstoff für seine reiche Artenvielfalt bekannt. Jede Steinvariation weist dabei individuelle Merkmale und Färbungen auf. Eines zeichnet jedoch alle Kalkstein-Arten gleichermaßen aus: Dank ihrer natürlichen Grundfarben fügen sie sich stets harmonisch in ihre Umgebung ein und sorgen für eine angenehme, trostspendende Stimmung.

                         

Jura-Kalkstein

Der umgangssprachlich oft als Jura-Marmor bezeichnete Kalkstein überzeugt mit einem warmen, gelben Grundton. Dieser wirkt elegant, ruhig und modern zugleich. Sie bevorzugen etwas kräftigere Nuancen? Kein Problem! Die Farbpalette der Naturstein-Art reicht von schlichten, weißen Tönen bis hin zu bunten Elementen.

 

Französischer Kalkstein

Sind Sie auf der Suche nach einem klassisch wirkenden Grabstein, könnte ein sogenannter französischer Kalkstein genau das Richtige sein. Ein typisches Merkmal ist dessen hellbeige bis gräuliche Färbung. Auf Grund seiner weichen, feinen Struktur ist das Material auch bei Bildhauern äußerst beliebt. Es lässt sich problemlos bearbeiten und ermöglicht somit individuelle Verzierungen eines Grabmals – ganz im Sinne der Verstorbenen.

 

Kalksandstein

Kalksandstein gilt als äußerst robust und widerstandsfähig, äußeren Einflüssen hält er solide stand. Nicht verwunderlich also, dass dieser oftmals als Baumaterial für Innenwände oder Außenmauern eingesetzt wird. Neben der langlebigen Stabilität des Materials, überzeugen Grabsteine aus Kalksandstein auch optisch! Ihre warmen, freundlichen Naturtöne spenden Trost und Geborgenheit.

  • Die Beschaffenheit des Jura Kalksteins ermöglicht es unterschiedliche Details einzuarbeiten, hier eine Feder | © Messerschmidt GmbH
  • Hier wurde die Silhouette des Watzmanns in den Stein eingearbeitet | © Messerschmidt GmbH
  • Details wie Federn lassen sich durch die Beschaffenheit des Jura Kalksteins hervorragend in den Stein einarbeiten | © Messerschmidt GmbH

Individuelle Design-Ideen für unvergessliche Grabmäler

Ob schlicht und dezent oder künstlerisch und ausgefallen – für einzigartige Gestaltungen eignet sich Kalkstein besonders gut. Durch die hohe Dichte sowie zugleich weiche Struktur des Naturmaterials lassen sich individuell designte Grabsteine herstellen, die Verstorbene würdevoll ehren. So wird dem Gedenkort auf Anhieb eine persönliche Note verliehen.

 

Einfache Designs und wahre Klassiker

Die Gestaltung eines Grabsteins muss nicht immer auffallend sein. Getreu dem Motto „weniger ist mehr“ punkten schlichte Designs mit ihrer ruhigen, tröstlichen Wirkung. Auf Grund seiner natürlichen, überwiegend dezenten Färbung ist Kalkstein dafür ideal. Gleichzeitig lässt sich das Naturmaterial beliebig formen und erzeugt so unterschiedlichste Erscheinungsbilder. Ob modern oder klassisch richtet sich ganz nach Ihren Vorstellungen.

  • Der Jura Kalkstein lässt sich hervorragend mit anderen Gesteinen kombinieren, wie beispielsweise dem Sandstein | © Messerschmidt GmbH
  • Es gibt unterschiedlichen Varianten, wie man einen Grabstein aus Jura Kalkstein mit Details versehen kann. | © Messerschmidt GmbH
  • Je nachdem, wie man die Oberfläche des Kalksteins bearbeitet, ändert sich auch dessen äußerliche Erscheinung. | © Messerschmidt GmbH
Die Silhouette diesen Grabsteins aus Jura Kalkstein wurde dem Watzmann nachempfunden | © Messerschmidt GmbH

Kreative Gravierungen und Schnitzereien

 

Für den Ausdruck individueller Persönlichkeit sorgen Gravierungen oder Schnitzereien. Diese sind auch bei Grabsteinen aus Kalkstein problemlos umsetzbar. Basierend auf Ihren Wünschen kann das Leben der oder des Verstorbenen so bestmöglich repräsentiert werden. Neben Namen, Geburts- und Sterbedaten bieten sich hierfür vor allem persönliche Sprüche sowie Symbole besonders gut an.

Gekonnte Kombination unterschiedlicher Materialien

Die Mischung macht’s! Während die meisten Grabstätten in einheitlichen Farben und Materialien gestaltet werden, sind auch stilvolle Kombinationen mehrerer Materialien durchaus möglich. Wünschen Sie ein Grab mit Einfassung, lässt sich letztere beispielsweise aus Holz oder anderen Naturmaterialien wie Sandstein herstellen. Diese verstärken die natürliche Optik der Gedenkstätte und unterstreichen sie in Form eines stimmigen Materialmix.

 

Zusammenfassung und Fazit

Sie sind auf der Suche nach einem einzigartigen, zeitlosen Grabstein? Ob Urnengrab, Doppelgrab oder Einzelgrabstätte mit Einfassung – Kalkstein lässt sich hervorragend an Ihre Vorstellungen anpassen! Die natürlichen Farben und Strukturen des Materials schaffen eine trostspendende Atmosphäre, um würdevoll an das Leben eines besonderen Menschen zu erinnern. Dank ihrer robusten Beständigkeit trotzen Grabmäler aus Kalkstein gekonnt Wind und Wetter – und das auch auf lange Sicht.

Sie haben konkrete Fragen oder benötigen Unterstützung, um den richtigen Grabstein zu finden? Dann melden Sie sich bei uns! Als qualifizierter Meisterbetrieb helfen wir Ihnen jederzeit weiter und beraten Sie gerne mit unserem langjährigen Fachwissen.

Wir sind für Sie da Wir beraten Sie gerne.
20% 20% 20% Rabatt
Nur noch bis 17.02 sichern! 07951-295331
Whatsapp

Ausstellung

Mo-Sa: 8:00 - 20:00
So: Schautag - keine Beratung

über 1.400 Grabsteine:
Rotebachring 45
74564 Crailsheim


© 2023 Messerschmidt GmbH