20% Rabatt nur noch bis 22.06
07951-295331

Doppelgrabsteine kaufen vom Familienbetrieb

Doppelgrabsteine Onlineshop  inkl. Montage in 🇩🇪🇦🇹  - in wenigen Wochen
Inhalt [ ]

Eine Grabstätte, die Menschen vereint: Mit dem Doppelgrab gelingt das. Es verbindet Menschen, die schon ihr Leben miteinander geteilt haben, auch nach dem Tod für die Ewigkeit. Vom passenden Stein, bis hin zur Gravur, der Gestaltung und den Kosten - Wir erklären Ihnen alles, was Sie über das Doppelgrab wissen müssen. 

Nach Eigenschaften
Nicht fündig geworden?
individuelles Angebot in 3 Minuten

Doppelgrabsteine: Gestaltung und Materialien

Doppelgrabsteine aus Sandstein

Sandstein gehört zu den besonders natürlichen und zeitlosen Steinen und vor allem in wärmeren Farbtönen daher. Weil er zu den weichen Natursteinen gehört, eignet er sich besonders gut für filigrane Verzierungen und Details. Der wohl größte Vorteil: Sandstein wird in Deutschland abgebaut und ist deshalb nicht nur nachhaltig, sondern auch preisgünstig.

 

Doppelgrabsteine aus Granit

Granit gehört zu den Hartgesteinen und ist auch deshalb bekannt für seine Robustheit und Langlebigkeit. Er ist in verschiedenen Farben und Musterungen erhältlich, sehr pflegeleicht und witterungsbeständig. Doppelgrabsteine aus Granit sind zeitlose Meisterwerke, die über Generationen hinweg Bestand haben.

 

Doppelgrabsteine aus Kalkstein

Kalkstein-Grabsteine gehören ebenfalls zu den weichen Natursteinen und können durch lokale Abbaustätten nachhaltig beschafft werden. Er überzeugt durch eine lange Lebenserwartung und kann ebenfalls sehr filigran und individuell gestaltet und graviert werden.

Doppelgrabsteine aus Basalt

Basalt gehört zu den Ergussgesteinen und hat eine charakteristische dunkle Färbung. Er ist in Farbnuancen von blau, graublau, dunkelgrau oder schwarz erhältlich. Basalt verwittert nur sehr langsam und ist deshalb bei Grabsteinen sehr beliebt.

 

Doppelgrabsteine aus Marmor

Marmor gehört zu den hochpreisigen Gesteinsoptionen und überzeugt durch seine Eleganz und Haltbarkeit. Durch die verschiedenen Maserungen sind solche Grabsteine besonders individuell - aber auch sehr teuer. Grund dafür: Marmor kann nicht lokal abgebaut werden. Dazu kommt: Marmor ist vergleichsweise pflegeintensiv. 

Komponenten Eines Doppelgrabsteins mit Grab

Doppelgrabsteine mit Einfassung

Manch ein Friedhof schreibt die Einfassung des Grabes sogar vor - aber auch sonst hat sie einige Vorteile: Sie sorgt dafür, dass die Grabstätte stimmig wirkt, es entsteht eine klare Abtrennung zur Nachbargrabstätte. Bei Doppelgräbern kann die Einfassung auch für etwas ganz Besonderes stehen: Die starke Verbindung der Verstorbenen zueinander.

 

Doppelgrabstellen mit Abdeckung

Eine Abdeckung für Doppelgrabstellen bietet nicht nur ästhetische, sondern auch praktische Vorteile. Denn der Pflegeaufwand wird so deutlich geringer, der Variantenreichtum und die Vielseitigkeit hingegen ist sehr vielfältig. Je nach Vorliebe sind auch Auslassungen möglich - oder Sie entscheiden sich für die Vollabdeckung. Ob eine Vollabdeckung einer Doppelgrabstelle gestattet ist, unterscheidet sich von Friedhof zu Friedhof.

 

Doppelgrabsteine mit Symbolen

Symbole auf dem Grabstein können für Leidenschaften, Beziehungen oder den Glauben des Verstorbenen stehen - aber auch ein Zeichen für die Hinterblieben sein. Kaum etwas bietet so viel Platz für Individualität wie ein ganz persönliches Symbol.

Original Messerschmidt Doppelgrabstein-Referenzen

Erfahren Sie mehr über unsere Werke und die Geschichten dahinter.

Auswahlkriterien für Doppelgrabsteine

Passende Gestaltung und Design: Das Material, die Gravur und mögliche Ornamente: Die Gestaltung des Doppelgrabes ist sehr individuell. Nicht nur das Budget ist hier entscheidend, sondern vor allem persönliche Wünsche des Verstorbenen oder der Hinterbliebenen. Oft wird bei Doppelgrabsteinen auf Symmetrie geachtet - aber auch asymmetrische Gestaltungsmöglichkeiten sind beliebt.

Moderne Doppelgrabsteine und ihre Besonderheiten: In der heutigen Zeit bieten moderne Doppelgrabsteine eine breite Palette von Gestaltungsmöglichkeiten, die über traditionelle Designs hinausgehen. Innovative Formen, Materialkombinationen und Verarbeitungstechniken schaffen vielfältige Möglichkeiten. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wichtig: Je nach Friedhof können unterschiedliche Richtlinien gelten, was die Gestaltung angeht.

Varianten und Bedeutung der Maße und Größe: Meist misst ein Doppelgrab etwa 2,20 x 2,00 Meter. Je nach Friedhof sind aber auch Abweichungen der Größen möglich. Es besteht auch die Möglichkeit, das Doppelgrab als Tiefgrab zu wählen. Hier werden die Verstorbenen nicht nebeneinander, sondern übereinander beigesetzt. Das verringert nicht nur die Grabfläche selbst, sondern spart meist auch Kosten.

Kosten und Preise von Doppelgrabsteinen

Grabstein

Die Kosten für den eigentlichen Doppelgrabstein liegen im Bereich von 3000 bis 4000 Euro. Diese Kosten decken die Herstellung des Gedenksteins selbst ab und spiegeln die Materialwahl, das Design und die Verarbeitung wider.

 

Einfassung

Die Einfassung um das Doppelgrab kann zusätzlich hinzugefügt werden und liegt etwa bei 2800 Euro, kann aber um bis zu 20 Prozent in beide Richtungen schwanken. Eine genaue Kalkulation erhalten Sie im Gespräch mit uns, nachdem wir alle Details besprochen haben.

 

Grabplatte

Die Grabplatte, die zusätzlich zur Einfassung die zu bepflanzende Fläche reduziert, kostet in der Regel zwischen 300 und 2000 Euro. Entscheidend sind hier ebenfalls das Material, dessen Stärke, aber auch die Gestaltung und das Design.

 

Beschriftung

Die Kosten für die Beschriftung variieren je nach Umfang. Branchenüblich wird nach Zeichenanzahl berechnet - wir hingegen bieten Ihnen eine Pauschale für eingearbeitete Namen und Daten. Bei besonderen Wünschen wie aufgesetzter Schrift, Bildern, Sprüchen oder nicht-lateinischer Beschriftung werden allerdings individuelle Kosten berechnet. Für den Kalkulator ist dabei eine Pauschale von 350 Euro vorgesehen.

 

Transport & Montage

Die Kosten für Transport und Montage einer Grabanlage hängen schlicht von dessen Umfang ab. Handelt es sich lediglich um einen liegenden Grabstein, welcher ohne Fundament angebracht wird, ist dies gegenüber einem stehenden Doppelgrabstein mit Einfassung und ggf. Platten deutlich günstiger. Die Kosten dafür erstrecken sich auf ein Spektrum von 200 Euro bis hin zu etwa 2.000 Euro für umfangreiche Grabanlagen.

Vorteile eines Doppelgrabs

Gemeinsame Ruhestätte: Ein Doppelgrab vereint Ehepaare, Familienmitglieder und eng verbundene Personen auf ewig miteinander. Diese spirituelle Bedeutung zeigt vor allem eines: Die starken Bande und die Liebe der Personen zueinander.

 

Individuelle Gestaltung: Doppelgräber ermöglichen eine individuelle Gestaltung für beide Verstorbenen. Die einzigartige Persönlichkeit, Interessen und Erinnerungen beider Menschen können durch Materialwahl, Design und Gestaltungselemente zum Ausdruck gebracht werden. Zwei individuelle Geschichten in einem Gedenkstein - eine bedeutsame Erinnerungsstätte.

Vorteile von Doppelgrabsteinen im Überblick

Kosteneffizienz: Die Entscheidung für ein Doppelgrab kann auch finanziellen Einsparungen bedeuten - vor allem im Vergleich zu zwei separaten Einzelgrabstätten. Die gemeinsame Nutzung von Elementen wie der Grabplatte, Einfassung und möglicherweise auch der Montage ermöglicht es, die Kosten aufzuteilen und somit effizienter zu gestalten. Das ermöglicht den Hinterbliebenen, eine bedeutungsvolle Gedenkstätte zu schaffen, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Häufig gestellte Fragen zu Doppelgrabsteine

Was kostet ein Doppelgrabstein im Durchschnitt?

Ein Doppelgrabstein kostet im Durchschnitt zwischen 3000 und 4000 Euro. Die Kosten variieren je nach gewähltem Material, Design und Gestaltungselementen.

Welche Größe hat ein typisches Doppelgrab?

Die Maße einer Doppelgrabstelle liegen meist etwa um die zwei mal zwei Meter. Die exakte Länge und Breite wird von der jeweiligen Friedhofsverwaltung festgelegt und kann sich dadurch von Friedhof zu Friedhof unterscheiden.

Regelungen und Vorschriften: Wer liegt in einem Doppelgrab?

In einem Doppelgrab können Ehepartner, Familienmitglieder oder eng verbundene Personen bestattet werden. Die Wahl der Verstorbenen wird in Absprache mit dem Friedhof oder Bestattungsunternehmen getroffen.

Wie lange besteht die Ruhefrist bei einem Doppelgrab?

Die Ruhefrist bei einem Doppelgrab entspricht den gesetzlichen Vorgaben und kann je nach Friedhof und Region unterschiedlich sein. Sie dauert in der Regel 20 bis 30 Jahre.

Können mehr als zwei Personen in einem Doppelgrab beerdigt werden?

In der Regel sind Doppelgräber für zwei Verstorbene vorgesehen. Manchmal gibt es die Möglichkeit, dass darüber hinaus auch Urnen in der Doppelgrabstelle beigesetzt werden können.

Fazit: Eine gemeinsame Ruhestätte

Das Doppelgrab hat viele Vorteile: Es kann individuell gestaltet werden, durch Materialien, Verzierungen und Ornamente. Es kann Kosten sparen, durch die gemeinsame Nutzung. Der wichtigste Vorteil aber ist wohl: In einem Doppelgrab finden zwei Menschen, die bereits ihr Leben miteinander verbracht haben, ihre gemeinsame Ruhestätte. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen zum Doppelgrab. Persönlich, individuell und würdevoll.

Wir sind für Sie da Wir beraten Sie gerne.
20% 20% 20% Rabatt
Nur noch bis 22.06 sichern! 07951-295331
Whatsapp

Ausstellung

Mo-Sa: 8:00 - 20:00
So: Schautag - keine Beratung

über 1.400 Grabsteine:
Rotebachring 45
74564 Crailsheim


© 2024 Messerschmidt GmbH